Adobe Reader

 

> Hauptseite > Hilfe / FAQ > Fehler beim Anzeigen von Inhalten

Beim Aufrufen der Seite meldet mir mein Firefox oder Mozilla Browser das ich ein Plug-In installieren soll:

  • Sogenannte Plug-Ins sind Programmerweiterungen, die es dem Browser ermöglichen Inhalte wiederzugeben, die er sonst nicht verstehen könnte. Auf unserer Seite gibt es zwei Erweiterungen, die ein Plug-In benötigen. Zum Einen Flash-Animationen, die den kostenlosen Flash-Player benötigen. Dieser ist auf den meisten Internetcomputern bereits vorhanden. Sollte dies nicht der Fall sein wird dieser automatisch bei einer Internetseite mit Flashinhalten geladen. Wenn dies nicht erwünscht ist oder persönliche Sicherheitseinstellungen dies verhindern, könnt Ihr diesen auch direkt unter: http://www.macromedia.com downloaden und installieren. Weiterhin wird zum Anzeigen der Episoden der ebenfalls kostenlose Adobe Reader benötigt. Diesen bekommt Ihr unter: http://www.adobe.com zum download...

Auf einigen Seiten werden Grafiken oder Inhalte nicht richtig dargestellt:

  • Bitte stellt sicher, dass Ihr die aktuelle Browserversion Eures Internetbrowsers verwendet. Aktualisieren kannst du deinen jeweiligen Browsertyp auf der Herstellerseite. Für den Internet Explorer ist dies http://www.windowsupdate.com, für den Firefox http://www.mozilla.org und für Netscape http://www.netscape.de. Solltest du bereits die aktuellste Version verwenden stelle bitte ebenfalls sicher, dass du die aktuellen Versionen vom Macromedia Flash-Player und Adobe Reader verwendest und diese ordnungegemäß funktionieren. Ist dies ebenfalls der Fall, kann evtl. ein auf Eurem Computer installierter Addblocker bestimmte Grafiken blockieren. Bitte wendet Eich in diesem Fall an den Hersteller des Produkts um zu erfahren wie Ihr bestimmte Webelemente in dem Programm zulassen könnt. In bestimmten Fällen kann aber auch ein veralteter Grafikkartentreiber für Grafikfehler (wie z. B. Verzerrungen und Bildfehlern) führen. Aktualisiert in dem Fall den Treiber für Eure Grafikkarte. Bitte beachtet, das dieser Fehler nur ganz selten auftritt und nur in letzter Instanz behoben werden sollte...

Die Seite ist viel zu groß für mein Browserfenster, ist dies beabsichtigt? Kann ich etwas dagegen tun?:

  • Die Seite wurde für eine Auflösung von 1024x768 Bildpunkten geschrieben. Dieser Wert gibt, unter Anderem, die Größe der Darstellung auf deinem Monitor an. Ist diese geringer (z. B. 800x600) erscheint diese größer und passt nicht mehr auf den Monitor. In dem Fall siehst du am rechten und unteren Bildrand zwei Scrollbalken die es ermöglichen die Seite nach rechts bzw. links und nach oben und unten zu scrollen so dass du die gesamte Internetseite sehen kannst. Im Internet Explorer 7 gibt es die Funktion eine Seite hinein oder hinaus zu zoomen. Ändere daher hier einfach den Grad der Darstellungsgröße. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit die Auflösung des Systems zu erhöhen. Beachte hier aber unbedingt, dass sich die Änderungen auf das gesamte System (alle Programme und Systeme) auswirkt und diese Erhöhung zusätzlich von deiner Hardware (Monitor und Grafikkarte) unterstützt werden muss! Andernfalls kann es zu irreparablen Schäden am Monitor kommen...

Einige Inhalte brauchen sehr lange zum laden und blenden mir in der Zeit einen Status ein. Ist das normal?:

  • Dies ist völlig normal. Da nicht jeder Internetnutzer einen Breitbandanschluss besitzt, bei dem die Inhalte innerhalb von Sekunden geladen sind, wird während der Ladezeiten ein Statusbalken eingeblendet. Dies ist eigentlich nur bei Animationen oder interaktiven Inhalten der Fall...

Du hast weitere Fragen, die hier nicht beantwortet werden? Kein Problem sende dein genaues Problem per Feedbackformular an uns, wir werden uns dann so schnell wie möglich mit dir in Verbindung setzen..

 

 

2004 bis 2017

Copyright by Ricky Näther und Jens Adebar

Alle Rechte vorbehalten, siehe Impressum